Jens Filser

In seiner ACOUSTIC PLAYER-Kolumne ‚Songbegleitung‘ kann Jens Filser aus seiner langjährigen Erfahrung schöpfen und präsentiert in jeder Ausgabe neue Möglichkeit, Songs kreativ zu begleiten. Dabei deckt er alle Schwierigkeitsgrade ab und zeigt auch interessante Techniken, mit denen noch nicht so erfahrene Gitarristen ihr Spiel bereichern können.

Mehr über Jens Filser

Dave Goodman

Dave Goodman ist unser Mann für den akustischen Blues, den er in allen traditionellen bis modernen Versionen authentisch beherrscht. Dabei kann es um Acoustic Blues genauso gehen wie um Begleitungen mit Plektrum oder Blues-Soli.

Mehr über Dave Goodman

Peter Finger

Wer schon Erfahrung mit Fingerstyle-Spielweisen hat, seine Technik ausbauen möchte und sich von der Begleitung allmählich zu instrumentalem Solo-Repertoire vorarbeiten will, erhält bei Peter Fingers Workshop Advanced Fingerstyle alle nötigen Tipps und Hilfestellungen.

Mehr über Peter Finger

Markus Segschneider

Markus Segschneiders Workshop Modern Acoustic Fingerstyle vermittelt Spieltechniken, die von einer modernen Generation von Gitarristen eingesetzt werden und dazu dienen, eigene Grooves und Songs zu kreieren. Die Musik, die in den Video-Lektionen vorgestellt wird, steht im Stil von großartigen Gitarristen wie Don Ross, Andy McKee oder Vicki Genfan.

Mehr über Markus Segschneider

Peter Autschbach

Als Gitarrist, der sich in vielen Themenbereichen und Stilrichtungen wohlfühlt, betreut Peter Autschbach beim ACOUSTIC PLAYER den Workshop Acoustic Rock. Hier kann er seine langjährige Erfahrung als Gitarrist von Rock-Musicals einbringen. Wenn es stilistisch passt, wird Peter Autschbach für die Leser und Zuschauer des ACOUSTIC PLAYER auch andere Themen gitarristisch und pädagogisch aufbereiten.

Mehr über Peter Autschbach

Andreas Schulz

Andreas Schulz betreut für den ACOUSTIC PLAYER wechselnde Workshop-Themen, die nach einem umfassend ausgebildeten und mit allen stilistischen Wassern gewaschenen Gitarristen und Dozenten verlangen. So entwickelt er für die Kolumnen Hot Lick und Open Stage für jede Ausgabe kurzweilige und lehrreiche Lektionen, die das Material der anderen Autoren perfekt ergänzen oder stilistische und spieltechnische Schwerpunkte setzen.

Mehr über Andreas Schulz

Markus Wienstroer

Markus Wienstroer ist unser Dozent für den Workshop Strumming Basics. Aus langjähriger Studio- und Live-Erfahrung weiß er, dass es oft gar nicht so einfach ist, eine wirklich groovende Gitarrenbegleitung auf den Punkt zu spielen, gleich ob mit einfachen Akkorden oder ausgefallenen Griffen und Rhythmen. Er wird den Lesern des ACOUSTIC PLAYER seine persönlichen Erfahrungen beim Spielen von Strumming-Parts vermitteln.

Mehr über Markus Wienstroer

Jens Kommnick

Im Workshop Fingerstyle Basics von Jens Kommnick geht es um einfache Zupfmuster der Fingerstyle-Spielweise, die bestens geeignet sind, bekannte Songs zu begleiten.

Mehr über Jens Kommnick

ACOUSTIC PLAYER 1-2019

1

+++Freitag, 14. Dezember 2018+++

Der neue ACOUSTIC PLAYER 1-2019 ist veröffentlicht und bringt wie immer jede Menge inspirierender und motivierender Video-Lektionen auf einer DVD mit über 4 Stunden Spielzeit.

Acoustic Player,
Ausgabe 1-2019

Ausgabe 1-2019 ist eine Ausgabe mit besonders bunter Themenmischung: Mehrere Workshops beschäftigen sich mit dem Personalstil bekannter Musiker wie Taj Mahal, Neil Young, James Taylor oder Jim Croce. Andere helfen bei wichtigen musikalischen Einzelheiten wie Dynamik, Jazzharmoniefolgen, 3/4-Takt oder Slash-Chords. Zwei Beiträge sorgen dafür, dass Stings Hit 'Fields of Gold' nunmehr zu eurem Repertoire gehört. In einem exklusiven Gast-Workshop lernt ihr Preston Reed kennen, ein Gitarrist, der über Jahrzehnte seinen beeindruckenden perkussiven Fingerstyle-Stil verfeinert hat und bei uns anhand von vier Stücken Techniken aus seiner persönlichen Trickkiste präsentiert.
Schaut euch Inhaltsverzeichnis, Editorial und die Vorschau-Videos an, die es zu allen Workshops dieser Ausgabe gibt. Das Team des ACOUSTIC PLAYER wünscht viel Spaß und viel Erfolg mit der aktuellen Ausgabe 1-2019!

»» Inhaltsverzeichnis 1-2019
»» Editorial 1-2019
»» Vorschau-Videos zur aktuellen Ausgabe 1-2019

Workshop Hot Lick & Downloads zum AP 1-2019

2

Workshop Hot Lick & Downloads zum AP 1-2019

Wie immer könnt ihr euch auf unserer Website als Appetizer den Workshop Hot Lick ansehen und die Noten dazu downloaden. Diesmal gibt es eine Arpeggio-Figur zu entdecken, im Stil der kalifornischen Rocker Red Hot Chili-Peppers, übertragen auf die Akustikgitarre.

»» Hot-Lick-Video und PDF

Downloads zum AP 1-2019

Hier geht es zum Download-Paket zum ACOUSTIC PLAYER 1-2019. Benutzername und Kennwort dazu findet ihr im aktuellen Heft. Der als ZIP-Datei gepackte Download umfasst je nach Themen der AP-Ausgabe Jam-Playalongs, Songtexte, Griffdiagramme oder weitere ergänzende Materialien.

»» www.acoustic-player.de/bonus-download

Highlights

3Unser Guitar Hero Jim Croce veröffentlichte zu Lebzeiten 5 Studioalben und einige Singles, darunter einige wunderschöne und heute noch gern gehörte Songs. Peter Autschbach schaut sich Croces Gitarrenarbeit an, Thema ist auch sein größter Hit 'Time in a Bottle'.

Taj Mahal, legendärer Blues- und World-Musiker, lässt in seiner Musik Einflüsse aus der Karibik und Afrika, von R&B, Pop, Folk und mehr aufblitzen. In diesem Workshop wirft Dave Goodman für euch einen Blick auf typische Akkordfolgen und Grooves, die Taj Mahals Songs so eingängig machen.

Preston Reed ist einer der stilprägenden Gitarristen der Richtung, die man heute als Percussive Fingerstyle bezeichnet. Schon früh erkannte er das Potential des beidhändigen Spiels und der Einbeziehung perkussiver Klänge, über Jahrzehnte hat er seinen Stil verfeinert. In einem exklusiven Gast-Workshop zeigt er den Lesern des ACOUSTIC PLAYER Techniken und Auszüge aus vier seiner eigenen Songs. Für moderne Spieler ist dieser Workshop ein Muss!

Markus Segschneider analysiert den bemerkenswerten Folk-Picking-Stil des amerikanischen Singer-Songwriters James Taylor, der seit Anfang der 1970er Jahre erfolgreich ist. Bekannte Taylor-Hits sind z.B. 'You´ve Got a Friend' oder 'Fire and Rain'. Wir zeigen anhand dreier Beispiele seinen im Folk verwurzelten, aber teilweise auch komplexen Gitarrenstil. Ihr lernt klassisches Fingerpicking mit feinen Nuancen.

Dem englischen Musiker Gordon Matthew Thomas Sumner - den meisten eher als Sting bekannt - verdanken wir eine Reihe von Welt-Hits, darunter der Pop-Song 'Fields of Gold'. Wir schauen uns die Gitarrenbegleitung des Titels aus mehreren Perspektiven an, einmal als einfache Strumming-Stimme mit und ohne Capo, dann aber auch als wunderschöne Fingerstyle-Variante im Stil von Eva Cassidy.