Ed Sheeran aus AG 5-14

{IMAGE}

In 25 Ländern hat sein Debütalbum ‚+‘ Goldstatus erreicht, seine Songs rotieren in Radio-Playlisten. Bei den BRIT-Awards gab‘s gleich zwei Trophäen, und 2012 bei der Schlussfeier der Olympischen Spiele in London spielte er sich endgültig in die Herzen der Fans. Sheerans Konzerte sind stets ausverkauft, der 23-Jährige füllt mühelos die größten Arenen. Was ist so besonders am Newcomer mit der Falsettstimme, seiner Little Martin und der Loop-Station?

Read More

Keb' Mo' aus AG 4-1998

{IMAGE}

Schlank, schlaksig, schwarz, mit einem kecken Hütchen auf dem Kopf, einem breiten Grinsen im Gesicht und einer National Steel Guitar in den Händen, so durchwandert Keb’ Mo’ den Raum vor der Bühne. Der 1951 in Los Angeles geborene Gitarrist und Sänger gilt neben Alvin Youngblood Hart, Corey Harris und Guy Davis als einer der Leitfiguren des neuen Country-Blues. Seine CDs „Keb’ Mo’“ und „Just Like You“ rangierten monatelang in den nach Verkaufseinheiten zählenden Blues-Charts des amerikanischen Billboard.

Read More

Keb' Mo' aus AG 1-2001

{IMAGE}

Seine erste Gitarre bekam er von seinem Onkel. „Ich fand es toll, dass man sie ganz einfach überall mit hinnehmen kann. Du kannst deinen Gesang selbst begleiten, du kannst Songs damit schreiben. Sie ist einfach wie ein guter Freund.“ Die Gitarre und seine Songs haben ihn über die ganze Welt begleitet und ihm bislang zwei Grammys beschert. Gerade hat Keb´ Mo´ sein fünftes Album „The Door“ veröffentlicht.

Read More

Mississippi John Hurt aus AG 4-1997

{IMAGE}

Das Mississippi-Delta, südlich von Memphis, Tennessee, wird auf seiner westlichen Seite vom Mississippi und auf der östlichen vom Yazoo River begrenzt. Es ist auffällig, wie viele erstklassige Bluesmusiker aus diesem relativ kleinen Gebiet emporkamen. Der typische Delta-Blues, wie er sich im ersten Viertel dieses Jahrhunderts dort entwickelte, ist von rauher Natur. Er charakterisiert sich durch prägnantes Slidespiel, rhythmische Baß-Grooves und kraftvollen Gesang.

Read More

Story Al Di Meola aus AG 2-2009

{IMAGE}

Ob er nun tatsächlich der schnellste Gitarrist der Welt ist oder nicht: Seit den Siebziger Jahren zählt er zu den weltweit populärsten Gitarristen des Jazz-rock. Mit seinem Projekt „World Sinfonia“ zeigt sich Mr. Meola von einer anderen Seite.

Read More